Blick von obenKomurei LietzenNeuhardenberg GrundschuleSchloss WulkowNeuhardenberg SchlossSchweizerhaus Falkenhagen

Die Gemeindevertretung Vierlinden fasste folgende Beschlüsse in ihrer Sitzung am 18.5.2022:


Bild zur Meldung: Gemeindehaus in Alt Rosenthal, Foto: Matthias Lubisch



Beschluss: 273/29/2022

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Vierlinden beschließt in ihrer Sitzung am 18.05.2022 die Gründung einer Arbeitsgruppe, bestehend aus Mitgliedern der gemeindeangehörenden Ortsteile, für die Zuarbeit zum gemeinsamen Flächennutzungsplan gem. PFR 2020:

  • personelle Besetzung (Stand 18.5.2022)

Worin                          -           Herr Robert Hahn

Neuentempel              -           Herr Bernd Baier

Marxdorf                     -           Herr Benny Höfemeier

Diedersdorf                 -           noch unbekannt

Görlsdorf                    -           Herr Michael Stopp

Friedersdsorf              -           Herr Heinz Krause

Alt Rosenthal              -           noch nicht benannt

 

Abstimmungsergebnis:

Zahl der Stimmberechtigten: 11

davon anwesend:                   11

Ja-Stimme(n):                        11
Nein-Stimme(n):                    0
Stimmenthaltung(en):            0

 

Beschluss: 274/30/2022

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Vierlinden beschließt in ihrer Sitzung am 18.05.2022 den Abschluss eines Änderungspachtvertrages zwischen der Gemeinde Vierlinden und dem Pächter

(Flurstücks 628 der Flur 1 in der Gemarkung Worin).

 

Abstimmungsergebnis:

Zahl der Stimmberechtigten: 11

davon anwesend:                   11

Ja-Stimme(n):                        11
Nein-Stimme(n):                    0
Stimmenthaltung(en):            0

 

Beschluss: 275/31/2022

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Vierlinden beschließt in ihrer Sitzung am 18.05.2022, eine noch nicht vermessene Teilfläche aus dem kommunalen Straßenflurstück 66 in der Flur 1 der Gemarkung Worin für 14,00 €/m² Bauland sowie 0,80 €/m² Grünland an den Bewerber zu veräußern. Der Beschluss Nr. 272/28/2022 vom 27.04.2022 wird aufgehoben.

 

Abstimmungsergebnis:

Zahl der Stimmberechtigten: 11

davon anwesend:                   11

Ja-Stimme(n):                        11
Nein-Stimme(n):                    0
Stimmenthaltung(en):            0