Neuhardenberg SchlossBlick von obenSchloss WulkowKomurei LietzenNeuhardenberg GrundschuleSchweizerhaus Falkenhagen

Grußwort

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, verehrte Gäste und Besucher!

 

Mit der Herausgabe dieser Internetpräsentation möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere amtsangehörigen Gemeinden geben und den Bürgern einen Wegweiser durch unsere Fachämter anbieten.Touristische Informationen, Veranstaltungshinweise, aktuelle Berichte aus unseren Gemeinden ergänzen den Überblick.

 

Zu unserem Amtsbereich gehören fünf Gemeinden:

  • Falkenhagen (Mark)
  • Fichtenhöhe
  • Lietzen
  • Lindendorf und
  • Vierlinden

 

 

 

Die Dörfer liegen an der Höhenkante zum Oderbruch und bilden eine hügelige Landschaft mit Laub- u. Nadelwäldern und zahlreichen Seen. Was ist charakteristisch für unseren Landstrich? Es gibt keinen Massentourismus und keine großen Freizeitparks. Natur und Landschaft, deren Erkundung lohnt, bieten viel Platz für sanften Tourismus. Weißstörche haben hier ihr Brutrevier. Seltene Vogelarten wie Kormorane, Graureiher, Graugänse, Kraniche sind bei uns noch zu finden.

 

Familien, die ausspannen wollen und sich die Zeit mit wandern, radeln, schwimmen und angeln vertreiben möchten, werden sich bei uns wohl fühlen. Neben Pensionen und Fremdenzimmern sind besonders die beiden Hotels "Waldhotel" in Diedersdorf und das "Seehotel" in Falkenhagen zu empfehlen. Eine ob seiner ortsuntypischen Bauweise, jedoch deshalb nicht weniger reizvolle und liebenswerte Einrichtung in der Gemeinde Falkenhagen, die, das möchte ich hier erwähnen, den Status der Zuerkennung als Erholungsort anstrebt, ist das "Schweizerhaus" in Falkenhagen, das sich vor allem für die Durchführung von Feiern einschließlich Übernachtung eignet.

 

Aber auch die Kultur kommt in unseren Gemeinden nicht zu kurz. Ein Besuch im Friedersdorfer Kunstspeicher oder der Wassermühle in Worin sollte nicht versäumt werden, denn hier gibt es wirklich interessante Ausstellungen zu sehen und es werden attraktive Veranstaltungen angeboten.

 

Sollten Sie sich für einen Urlaub in unserer Region entscheiden, können sie auch Kurzfahrten in das polnische Nachbarland unternehmen. Zwischen der in der Nähe von Landsberg gelegenen Gemeinde Klodawa und der Amtsverwaltung Seelow-Land bestehen partnerschaftliche Beziehungen und ich bin auch gerne bereit, Sie über die Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten in unserer Partnergemeinde zu informieren, die einen Besuch dort als sehr lohnenswert erscheinen lassen. Wen die Geschichte des zweiten Weltkrieges interessiert, wird hier an vielen Orten auf vernarbte Wunden treffen. 

 

So erinnert zum Beispiel die Gedenkstätte "Seelower Höhen" erinnert an die letzte große Schlacht dieses Krieges, die hier in dieser Gegend stattfand. Viele Menschen wurden als Soldat oder Zivilist während des Krieges getötet oder starben in dessen Folge, allein auf dem Soldatenfriedhof in Lietzen wurden mehr als 1000 deutsche Soldaten begraben.

 

Ich hoffe, dass unsere Internetpräsentation Ihnen gefällt. Sollten Sie „weit enfernt" in unseren Seiten blättern, wünsche ich mir, dass Sie neugierig werden und wir Sie als Besucher, Ausflügler oder sogar als Neubürger in unseren Gemeinden begrüßen können. Unseren Einwohner wollen wir auf unseren Internetseiten helfen, den richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragen zu finden.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Amtsverwaltung Seelow-Land stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Roswitha Thiede

Amtsdirektorin

 

 

Roswithat Thiede, Amtsdirektorin