Komurei LietzenSchloss WulkowSchweizerhaus FalkenhagenNeuhardenberg SchlossBlick von obenNeuhardenberg Grundschule
 

Stellenausschreibungen

 

Stellenausschreibung

 

Das Amt Seelow-Land mit den amtsangehörigen Gemeinden Falkenhagen (Mark), Gusow-Platkow, Fichtenhöhe, Lietzen, Lindendorf, Neuhardenberg und Vierlinden schreibt zur sofortigen Besetzung zwei unbefristete Stellen als

Sachbearbeiter (m/w/d)

in Vollzeit aus.

Der Sachbearbeiter kann unter anderem mit folgenden Aufgaben betraut werden:

 

  • Kassengeschäfte bar/unbar,
  • Kontenklärungen von Bank- und Personenkonten,
  • Verarbeitung von Daten aus Schnittstellen,
  • Kassenmäßige Abschlüsse,
  • Beitreibungs- und Vollstreckungsfälle im Innen- und Außendienst,
  • Bearbeitung von Ratenzahlungsvereinbarungen sowie
  • Kommunikation mit Schuldnern, Insolvenzverwaltern, Behörden und Firmen.

Änderungen in der Aufgabenzuordnung bleiben vorbehalten.

 

Das vielfältige Aufgabengebiet verlangt eine selbständig und zielorientiert arbeitende Persönlichkeit. Soziale Kompetenz und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung sind fester Bestandteil unserer Arbeitsanforderungen.

 

Wir erwarten einen Abschluss zur/zum Verwaltungsfachangestellten, zur/zum Verwaltungsbetriebswirtin/Verwaltungsbetriebswirt oder einen gleichwertigen Ausbildungsstand. Es werden fundierte Kenntnisse sowie Erfahrungen im Verwaltungsrecht, ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft vorausgesetzt.

 

Die Besetzung der Stellen erfolgt im Angestelltenverhältnis mit einer Wochenarbeitszeit von aktuell jeweils 39,5 Stunden. Die Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation nach dem TVöD in der Entgeltgruppe 6.

 

Bewerbungen schwerbehinderter Kandidaten sind erwünscht.

 

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis zum 29. Mai 2022 an das

 

Amt Seelow-Land

Die Amtsdirektorin

Bewerbung Sachbearbeiter FB II (m/w/d)

Küstriner Straße 67

15306 Seelow

 

 

zu richten.

 

 

 

Seelow, den 28. April 2022

 

 

 

 

Roswitha Thiede

Amtsdirektorin

(Im Original unterschrieben)

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Thomas Manig, Leiter des Fachbereich I, Telefon 03346 8049-52, zur Verfügung.

Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur, wenn der Bewerbung ein frankierter Rückumschlag beiliegt. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung oder einem Vorstellungsgespräch entstehen, werden nicht erstattet.

Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung. Bewerber, die nicht berücksichtigt werden, erhalten eine schriftliche Information.

Hinweise

Die im Zusammenhang mit der Stellenausschreibung bzw. einem Vorstellungsgespräch entstehenden Kosten werden vom Amt Seelow-Land nicht erstattet. Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 Abs.1 lit. b der DSGVO, § 26 Abs.1 und Abs. 8 Satz 2 BDSG nur zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung im Amt Seelow-Land ergeben. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gelöscht.