Schloss Wulkow | zur StartseiteKomurei Lietzen | zur StartseiteSchweizerhaus Falkenhagen | zur StartseiteNeuhardenberg Grundschule | zur StartseiteBlick von oben | zur StartseiteNeuhardenberg Schloss | zur Startseite
 

Napoleon-Eiche Altfriedland

 Die Napoleon-Eiche steht imposant  an der B 167 zwischen den Abzweigen Karlsdorf und Altfriedland. Manchmal wird sie auch als Franzoseneiche bezeichnet. Napoleon hat aber mit Sicherheit nicht unter ihr „geruht“, vielleicht einmal ein französischer Offizier oder eine Gruppe Soldaten. Belegt ist aber auch dies nicht. Direkt über dem Erdboden hat sie einen Umfang von 9,2 Metern und in Brusthöhe immer noch beachtliche 6,7 Meter. Das Alter wird mit 300-400 Jahren angegeben. Schon in den 1920er Jahren wurde dieser Baum als eines der schönsten Naturdenkmäler in der Gegend bezeichnet.