Schloss Wulkow | zur StartseiteBlick von oben | zur StartseiteSchweizerhaus Falkenhagen | zur StartseiteNeuhardenberg Schloss | zur StartseiteKomurei Lietzen | zur StartseiteNeuhardenberg Grundschule | zur Startseite
 

Dorfkirche Dolgelin e.V.

Angefangen hatte es Ende Oktober 2002 im Rahmen einer Sitzung des Männergesangsvereins. Siegfried Jaeger rief an diesem Abend die Initiative zur Bedachung der Dolgeliner Kirchruine ins Leben und fand dabei die Zustimmung aller Anwesenden.

 

Am Nikolausabend war es endlich soweit: Bei eisiger Kälte trafen sich über 40 Menschen in der Kirchruine bei Glühwein und Bockwurst zur Gründungsversammlung des Fördervereins.Da auch das offene Feuer unter einem Zeltdach nicht ausreichend wärmte, wurden die Gründungsformalitäten zügig durchgeführt:

 

Der Name lautet "Dorfkirche Dolgelin e.V.".Sinn und Zweck soll der Erhalt der Bausubstanz und eine Wiedernutzbarkeit des denkmalgeschützten Gebäudes sein.Es soll ein Ort der Begegnung für Christen und Nichtchristen sein und offen sein für verschiedenste Veranstaltungen.

 

Der Verein ist gemeinnützig und nicht parteilich oder konfessionell gebunden. Mitglied kann jeder interessierte Bürger werden. Zur Vorsitzenden wurde Heike Schulze gewählt, die Stellvertreter sind der Bürgermeister von Dolgelin, Herr Herbert Nagler, und der Pastor der Gemeinde, Herr Olaf Schmidt. Die Kasse wird Herr Michael Pfeiffer führen, das Amt des Schriftführers hat Frau Verena

Dahrmann inne, ihre Stellvertreterin ist Frau Dora Losinski.Wer Interesse an der Mitarbeit hat oder Mitglied werden möchte, ist herzlich eingeladen.

Kontakt

Heike Schulze

Ausbau 8
15306 Lindendorf OT Dolgelin